Greenlight als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert

21. Januar 2022

Das Unternehmen Greenlight hat sich im international bewährten Zertifizierungsprozess dem Urteil seiner Mitarbeitenden gestellt und ist von Great Place to Work® für seine erlebte Arbeitgeberattraktivität zertifiziert worden. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen, Stolz und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur.    „Wir freuen uns sehr, dass unsere MitarbeiterInnen uns in einer anonymen Befragung so gut bewertet haben“, sagt Frank Zappe, Geschäftsführer der Greenlight Consulting GmbH. „Zudem liefert uns die Zertifizierung wertvolle Impulse, um uns als Arbeitgeber kontinuierlich zu verbessern und weiterzuentwickeln.“ Für Greenlight ist es nach der erfolgreichen Teilnahme 2019, erneut die Auszeichnung mit dem begehrten Zertifikat. Zugleich ist es für das Unternehmen die Bestätigung für die gelungene Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterführung in den letzten Jahren. Das Team ist hochmotiviert auch in Zukunft neue Maßnahmen im Unternehmen zu entwickeln und zu etablieren, um Greenlight weiterhin als attraktiven Arbeitgeber im Markt zu verankern.


Great Place
to Work®

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk. In über 100 Ländern weltweit unterstützt es bei der Gestaltung einer attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatzkultur. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist. Neben unternehmensspezifischen Analysen und Beratungsangeboten zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt Great Place to Work® im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das Zertifizierungsprogramm «Great Place to Work® Certified» steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeitenden und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit. Den Unternehmen werden ausführliche Reports mit den Ergebnissen der Befragung bereitgestellt. Auf Basis dessen können die Unternehmen wertvolle Maßnahmen ableiten und sich weiterentwickeln.

Bedeutung der Zertifizierung für Greenlight

Getreu unserem Leitbild „Menschen, Werte und Leistung“ überzeugen wir neben hochwertigen und innovativen Consulting-Lösungen vor allem mit dem Faktor Mensch. Genau dieses Leitbild spiegelt unsere Arbeitskultur wider und ist die Basis für unseren Erfolg. Unsere MitarbeiterInnen schätzen das familiäre Arbeitsverhältnis mit flachen Hierarchien, bei dem der Mensch mit seinen Bedürfnissen immer im Mittelpunkt steht. Werte wie Offenheit, Fairness, Transparenz, Respekt, Wertschätzung, Anerkennung aber auch Kritikfähigkeit bilden unsere Arbeitskultur und prägen sie nachhaltig. Für uns sind diese Werte die Basis für eine erfolgreiche Teamarbeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit, sowie einen motivierten und zufriedenen MitarbeiterIn. Nur so schaffen wir es, dass unsere MitarbeiterInnen Freude an der Arbeit haben, Spitzenleistungen erbringen und für unsere sehr agile Branche auch überdurchschnittlich lange im Unternehmen bleiben. Das ist eine große Wertschätzung für die Greenlight und unsere Arbeitsweise.  Uns ist bewusst, dass es heutzutage nicht mehr ausreicht nur einen Job anzubieten, sondern, dass viel mehr dazugehört und der MitarbeiterIn im Fokus stehen muss. Die Teilnahme am Great Place to Work® Wettbewerb bedeutet uns sehr viel, da es unser nachhaltiges Handeln bewertet, das wir seit Jahren laufend verbessern und optimieren. Wir sehen den Wettbewerb als Chance unseren IST-Stand zu reflektieren und zu bewerten. Dadurch ergeben sich neue Maßnahmen, die wir in Zukunft umsetzen wollen. Nur durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung gelingt es uns, die Arbeitskultur den Wünschen der ArbeitnehmerInnen anzupassen.

Inhalt der Mitarbeiterbefragung

Jeder Mitarbeiter wurde von Great Place to Work® kontaktiert und eingeladen an der anonymen Befragung teilzunehmen, um so dem Arbeitgeber die Meinung zu verschiedenen Aspekten des Arbeitsalltages mitzuteilen. Bei der Great Place to Work® Mitarbeiterbefragung wird ein standardisierter Fragebogen mit 67 geschlossenen und drei offenen Fragen eingesetzt. Die geschlossenen Fragen beziehen sich auf die Kategorien Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. Im ersten Block Glaubwürdigkeit wird auf die Kommunikation, Kompetenz und Integrität eingegangen. Bei der Kategorie Respekt geht es um Aspekte wie Förderung, Zusammenarbeit und Fürsorge. Im Kapitel Fairness wird Ausgewogenheit, Neutralität und Gerechtigkeit thematisiert. Zum Thema Stolz sind Fragen zu Beitrag, Team und Unternehmensimage zu beantworten. Im letzten Teil in der Kategorie Teamgeist setzt sich der Mitarbeiter mit den Begriffen Vertrautheit, Freundlichkeit und Zusammengehörigkeit auseinander. Abschließend werden drei offene Fragen gestellt. Bei der ersten Frage konnten die Mitarbeitenden berichten, was sie an ihrem Arbeitsplatz positiv erleben. Bei der zweiten Frage hatten sie die Gelegenheit, aus ihrer Sicht negative Dinge anzusprechen und Anregungen für Verbesserungen zu geben. Die dritte offene Frage zielte darauf ab, dass die Beschäftigten kurz und bündig in drei Worten beschreiben, für welche Werte ihr Arbeitgeber Greenlight steht und was diesen aus Sicht der Mitarbeitenden besonders macht. Der Arbeitgeber erhält die Ergebnisse in Form eines Reports, bei dem unter anderem auch Referenzwerte zur letzten Befragung sowie zum Benchmarkt gezogen und verglichen werden. Graphiken und Charts zeigen zum Beispiel Aspekte mit der stärksten bzw. niedrigsten Zustimmung, um daraus Stärken und Schwächen ableiten zu können.

 

Die Auszeichnung mit der Zertifizierung «Attraktiver Arbeitgeber» durch Great Place to Work® ist eine besondere Ehre für die Greenlight Consulting GmbH. Das Unternehmen wird dadurch bestätigt, dass Mitarbeiterführung und Arbeitsweise richtig umgesetzt werden. Wir schätzen es sehr, dass unsere MitarbeiterInnen eine außerordentlich positive Bewertung abgegeben haben. Dies zeigt uns, dass sich unsere Kollegen sehr wohl im Unternehmen fühlen und gerne für die Greenlight arbeiten. Gerade die letzten zwei Jahre waren bedingt durch die Pandemie eine besondere Herausforderung. Uns ist es aber dennoch gelungen durch verschiedene virtuelle Events und Maßnahmen den Teamgeist aufrechtzuerhalten und das Team zu stärken. Neben mündlichen Feedback, welches wir auch im Alltag von den Mitarbeitern erhalten, spricht die Befragung von Great Place to Work® alle Mitarbeiter an und ladet durch die Anonymität dazu ein offenes und ehrliches Feedback abgeben zu können. Die hohe Teilnehmerquote an der Befragung belegt, dass es den MitarbeiterInnen wichtig ist, ihre Meinung einzubringen und bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur mitzuwirken. Die Ergebnisse der Umfrage werden sorgfältig ausgewertet und entsprechende Maßnahmen abgeleitet. Es ist unser Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Wir möchten auch in Zukunft vielen Menschen einen attraktiven Arbeitsplatz bieten und auf die Bedürfnisse der MitarbeiterInnen eingehen. Die MitarbeiterInnen stehen bei der Greenlight im Fokus und sind der Schlüssel zum Erfolg.

GREENLIGHTHauptstandort
Parkring 4, 85748 Garching
STANDORTENiederlassungen
https://www.greenlight-consulting.com/wp-content/uploads/2020/08/img-footer-map3.png
KONTAKTWir freuen uns auf Ihre Anfrage
GREENLIGHTHauptstandort
Parkring 4, 85748 Garching
STANDORTENiederlassungen
https://www.greenlight-consulting.com/wp-content/uploads/2020/08/img-footer-map3.png
KONTAKTWir freuen uns auf Ihre Anfrage

Copyright by Greenlight Consulting GmbH.

Copyright by Greenlight Consulting.