de

Real Estate Management

Der effiziente Einsatz der Ressource Immobilie ist einer der erfolgsbestimmenden Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dies wird durch ihre enorme Kapitalintensität besonders deutlich. Oft belaufen sich immobilienspezifische Kosten auf bis zu ca. 15% der Gesamtkosten des Unternehmens. Vor diesem Hintergrund bedarf es einer zielgerichteten Ausrichtung des Real Estate Managements um Kosteneinsparungspotenziale zu entdecken und Wertsteigerungspotenziale nutzen zu können.

Greenlight Consulting hilft Ihnen und Ihrem Real Estate Management bei organisationsbedingten Restrukturierungs- oder Umgliederungsprojekten, die Optimierungspotenziale zu identifizieren und zeitgemäße Konzepte nachhaltig in der Organisation zu verankern.

Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf folgenden Fachgebieten:

  • Flächenmanagement: Flächenanalyse zur Bestimmung der Ist-Situation und zur Ermittlung des Flächeneinsparpotenzials, ganzheitliches Umzugsmanagement sowie Einführung innovativer Bürokonzepte und eines nutzerspezifischen Arbeitsplatzmanagement.

  • Mietmanagement: Nachverhandlung/ Neugestaltung von Mietverträgen, Legal Due Diligence, Bestandsaufnahme und Optimierung von Dienstleistungsverträgen, Übernahme der Nebenkostenabrechnung und Objektbuchhaltung (Shared Accounting).

  • Energiemanagement: Verbrauchswerterfassung und energetische Analyse zur Energieeffizienz, Umsetzung und Projektmanagement zur Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie technische Umsetzung.

  • CAFM: Auswahl und Vorstudie einer geeigneten IT-Lösung für Ihr Real Estate Portfolio, Projektmanagement bei der Implementierung einer CAFM-Software sowie Tooleinführung.

Auf Basis einer gründlichen Analyse des Bereichs Real Estate Management werden kurz- und langfristige Optimierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen definiert. Die Daten werden hinsichtlich Mitarbeitern, Funktionen, Flächen und Kosten analysiert. Dies stellt die Basis für eine Optimierung Ihrer Immobilie dar.

Wir zeigen die Potenziale innerhalb eines Unternehmens auf, bewerten die relevanten Risiken und setzen die identifizierten Maßnahmen zusammen mit dem Kunden um.