de

Projektmanagement Office (PMO)

Künftige Herausforderungen

Durch die steigende Komplexität von Aufgabenstellungen und Organisationsstrukturen wachsen die Anforderungen an das moderne Projektmanagement. Insbesondere bei strategischen Unternehmensprojekten, wie Transaktionen oder Restrukturierungen, steigt die Herausforderung an die Projektteams in Bezug auf Umsetzungsgeschwindigkeit, Qualität und Flexibilität.


Dabei ist der jeweiligen Geschäftsleitung insbesondere daran gelegen, im Rahmen des Kostenmanagements, strategische Projekte möglichst kostengünstig bei gleichzeitig hoher Qualität umsetzen zu können. Die steigende Anzahl von unterschiedlichen Projekten in Unternehmen erfordert zudem von Projektmanagern die Fähigkeit , mehrere Projekte in hoher Qualität gleichzeitig abwickeln zu können. Dabei zeigt sich, dass je mehr Projektleitungen und -teams in die strategischen Unternehmensziele eingebunden sind, desto größer ist die Erfolgsquote.


Wenn Unternehmen gefordert sind, auf neue Marktsituationen, Kundenbedürfnisse oder Technologien zu reagieren, tun sie das in der Regel in Form von strategischen Projekten. Dies führt schnell zum Multiprojektmanagement (MPM). Um diese Projekte qualitativ hochwertig und zeitnah umsetzen zu können und um eine zentrale Projektsteuerung zu gewährleisten, sind Grundstrukturen im PMO und gleichzeitig eine flexible und projektbezogene Herangehensweise notwendig.

Lösungen

Durch Implementierung bzw. Weiterentwicklung bestehender Planungs- und Controllingprozesse, lassen sich aktuelle Daten und künftige Entwicklungen besser erfassen, transparenter darstellen und Schwachstellen leichter erkennen.


Zur erfolgreichen Umsetzung von Umorganisationen und Neuausrichtungen in einem dynamischen Markt- und Wettbewerbsumfeld sind flexible Tools, Prozesse und erfahrene Projektmanager notwendig.
Für evtl. Unternehmensausgliederungen (z. B. Onshoring) müssen für den Übergang und die entsprechende Transaktionsphase entsprechende Vergleichbarkeitsrechnungen und Kostenmonitorings aufgebaut und umgesetzt werden.


Im Rahmen der strategischen Unternehmensausrichtung werden Investitionsentscheidungen (z.B. bei M& A Vorhaben) zu einem Teil des Kerngeschäftes.


Greenlight bietet IPMA zertifizierte Berater mit Erfahrung im Projektmanagement sowie M & A Projekten. Außerdem werden zur Erlangung von kundenspezifischen Lösungen hochentwickelte BI-Systeme und Toolsets eingesetzt.

Ihr Ansprechpartner

Frank Zappe

Managing Director

Tel.: 089 8899 858 10

E-Mail