de

Projekt zur Integration der Buchhaltung in den Mutterkonzern

Projektbeschreibung

Über einen Zeitraum von 12 Monaten wurde eine Tochtergesellschaft aufgelöst und vollständig in den Mutterkonzern integriert. Schwerpunkt lag bei der Integration der Buchhaltung. Als Projektleiter übernahm die Greenlight Consulting GmbH die Integration der Daten in die Systeme der Dachgesellschaft bis zur vollständigen Datensynchronisation. Weiterhin war es die Aufgabe, das übernommene Personal möglichst reibungsfrei in den Mutterkonzern einzugliedern und bei der Umstellung der operativen Tätigkeiten zu unterstützen und somit den Wandel aktiv zu unterstützen.

Ausgangssituation des Kunden:

  • Der Kunde hat eine Gesellschaft mit ca. 1500 Mitarbeiter übernommen
  • Die Buchhaltungsdienstleitung wurde weiterhin vom Mutterkonzern der erworbenen Teilgesellschaft durchgeführt
  • Nach Ablauf des Servicevertrags wurde ein neuer Dienstleister über eine Ausschreibung gesucht
  • Durch verschiedene Umstände (u.a. Ableben des kaufmännischen Projektleiters) wurde über einen langen Zeitraum kein geprüften Abschluss erreicht

So unterstützt Greenlight:

  • Auflösung und Integration der Buchhaltung in die Muttergesellschaft
  • Bestandsaufnahme sämtlicher bestehender Prozesse in der Buchhaltung
  • Analyse, Validierung und Optimierung der bestehenden Prozesse
  • Schulung der Mitarbeiter des Kunden in den optimierten Buchhaltungsprozessen
  • Roll Out Shared Accounting Center
  • Retrograde Erstellung sämtlicher Einzelabschlüsse nach HGB
  • Begleitung der Wirtschaftsprüfung bzw. Betriebsprüfung
  • Sicherstellung der Dokumentation und Datenbereitstellung für nachgelagerte Prüfungsinstanzen

 

Unternehmensinformation

Branche: Telekommunikation / Netzwerktechnik
Bereich: Corporate Finance
Mitarbeiter: ca. 3.000
Umsatz: ca. 150 Mio. p.a.

 

Ihr Ansprechpartner

Holger Rauch
Manager BU Corporate Finance

Tel.: 089 8899 858 74
E-Mail