de

    
Internationales Projekt im Bereich Forderungsmanagement, Kontenklärung

Projektbeschreibung

Für ein international agierendes Unternehmen in der Telekommunikationsbranche wurden große Intercompany-Außenstände mit Tochterunternehmen aus Süd- und Mittelamerika geklärt. Der Klärungsprozess beinhaltete Kontaktaufnahme mit den Gesellschaften in den entsprechenden Ländern, den Konsulaten dieser Länder in Deutschland, dem Landgericht München für Beglaubigungen sowie dem Notar der Muttergesellschaft in München.

Ausgangssituation des Kunden:

  • Die zu beratende Gesellschaft entstand durch einen Carve Out von der Muttergesellschaft
  • Die deutsche Muttergesellschaft hatte großen Klärungsbedarf im Zusammenhang mit ausstehenden Forderungen gegen Tochtergesellschaften in Süd- und Mittelamerika

So unterstützt Greenlight:

  • Prozessoptimierung hinsichtlich Forderungsmanagement mit Prüfung, Optimierung und Dokumentation
  • SAP-Kontenklärung und -bereinigung
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen beteiligten Stellen und den jeweiligen verantwortlichen Mitarbeitern bei den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Inkasso von 75% (1.2 Mio. €) der schon lange (zum Teil seit Jahren) überfälligen Forderungen der deutschen Muttergesellschaft an die Tochtergesellschaften in den genannten Ländern

Unternehmensinformation

Branche: Telekommunikation
Bereich: Corporate Finance
Mitarbeiter: ca. 14.000
Umsatz: 3,5 Mrd. €

 

Ihr Ansprechpartner

Holger Rauch
Manager BU Corporate Finance

Tel.: 089 8899 858 74
E-Mail