de
Greenlight Consulting> Unternehmen> Geschäftsfelder> Compliance > Compliance bei mittelständischen Unternehmen

Compliance bei mittelständischen Unternehmen

Die Compliance-Anforderungen an mittelständische Unternehmen unterscheiden sich nicht von den Anforderungen, die an Konzerne gestellt werden. Der Mittelstand muss ebenfalls im Einklang mit den geltenden Gesetzen, Richtlinien, aber auch freiwilligen Standards handeln.

Auch bei den meisten Compliance-Themen unterscheiden sich mittelständische Unternehmen kaum von Großunternehmen. Die Themen umfassen ebenso im Wesentlichen Korruption, Kartellrecht, Produkthaftung, Fraud, Datenschutz oder auch Außenhandel.

Es kann jedoch nicht von mittelständischen Unternehmen verlangt werden, dieselben Maßnahmen zu ergreifen und Organisationen zu schaffen wie Großkonzerne. Im Besonderen fällt die Compliance-Organisation im Mittelstand um einiges schlanken aus und es werden oftmals keine eigenen Compliance-Abteilungen mit vielen Mitarbeitern unterhalten. Daher muss bei der Konzeption eines Compliance-Management-Systems (CMS) auf die Größe und Ausrichtung des Unternehmens in besonderem Maß geachtet werden.